Aktion des Monats

Onlineaktionen

Neues am Markt

Aktuelle Termine

Newsletter

Immer auf dem Laufenden - der Pillendreher.at Newsletter

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8:00 - 19:00
(durchgehend geöffnet)
Sa 8:00 bis 12:00



 
  Wir unterstützen;
 
 
<< zurück

Teemischungen bei Krampfhusten und unterstützend bei Asthma bronchiale

sonnentau.jpg

Bildquelle: www.kup.at

Um der Gefahr des „Austrocknens", die besonders bei Krampf- und Reizhusten gegeben ist, zu begegnen, ist häufiges Trinken der empfohlenen Tees angezeigt.
Verwendet wird hier einerseits das Sonnentaukraut, das krampflösend wirkt und sich sehr bei Kindern bewährt. Andererseits findet man hier den Thymian, der ebenfalls krampflösend ist und darüber hinaus antibakteriell wirkt.

Krampflösender Bronchialtee Nr.1

  Teile
Sonnentaukraut 50
Thymian 50
Zubereitung: 1 Esslöffel Teemischung mit 150 ml (entspr. 1 Teetasse) kochendem Wasser übergießen und unter gelegentlichem Umrühren 10 Minuten bedeckt stehen lassen, anschließend durch ein Teesieb abseihen.

Anwendung: Der Tee soll warm (nicht heiß), schluckweise, bei Bedarf getrunken werden.

Krampflösender Bronchialtee Nr.2 mit Lindenblüten –einen Versuch wert
Bei diesem Tee sind Lindenblüten beigemischt, die reizlindernd wirken.


  Teile
Thymian 30
Fenchel 20
Lindenblüte 50
Zubereitung und Anwendung siehe Krampflösender Bronchialtee Nr.1
Apotheke Donauzentrum
Bernoullistraße 1, 1220 Wien
Tel.: +43/1/203 36 88
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8:00 - 19:00 (durchgehend geöffnet)
Sa 8:00 bis 12:00
Wir akzeptieren

created by msdesign