Aktion des Monats

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8:00 - 19:00
(durchgehend geöffnet)
Sa 8:00 bis 12:00



 
  Wir unterstützen;
 
 
<< zurück

Impfen vielleicht schon bald in österreichischen Apotheken?

Grippeimpfung: Deutsche Apothekerinnen und Apotheker in den Startlöchern


Auch Österreichs Apothekerschaft unterwegs zur Impferlaubnis

In der deutschen Region Nordrhein stehen die ersten 100 Apothekerinnen und Apotheker bereit, um die Menschen gegen Grippe zu impfen. „Im Rahmen des Modellprojekts des Apothekerverbands Nordrhein (AVNR) und der AOK Rheinland/Hamburg sollen sie die ersten deutschen Pharmazeuten sein, die gegen die Grippe impfen. Die ersten Apotheker sind bereits mit den Schulungen durch und haben das Praxisseminar mit einer echten Grippeschutzimpfung abgeschlossen – an ihren Kollegen“, gibt das deutsche pharmazeutische Nachrichtenportal „Apotheke Adhoc“ in einer aktuellen Aussendung bekannt.

Auch in Österreich arbeitet die Apothekerschaft intensiv daran, von der Politik eine Ausweitung der Impferlaubnis für einschlägig ausgebildete Apothekerinnen und Apotheker zu erwirken.

Mehr zum Thema im Artikel der österreichischen Apothekerkammer ».

Apotheke Donauzentrum
Bernoullistraße 1, 1220 Wien
Tel.: +43/1/203 36 88
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8:00 - 19:00 (durchgehend geöffnet)
Sa 8:00 bis 12:00
Wir akzeptieren

created by msdesign