Aktion des Monats

statt 13,90€
11,10€
20%
SPAREN!
statt 13,50€
10,80€
20%
SPAREN!

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8:00 - 19:00
(durchgehend geöffnet)
Sa 8:00 bis 12:00



 
  Wir unterstützen;
 
 
<< zurück

CANTHARIS

(Lytta Vesicatoria, Cantharis Vesicatoria, Spanische Fliege)


ALLGEMEINES:


Cantharis ist ein grün schillernder, giftiger Käfer, der in Mittel- und Südeuropa heimisch ist. Verwendet für die Arznei wird der ganze getrocknete Käfer. Seit Hippokrates ist es als blasenziehendes Mittel bekannt, das Entzündungen nach außen leiten sollte (Kanthariden-Pflaster). Innerlich eingenommen entstehen Reizungen und Entzündungen an den Verdauungs- und Harnwegen. Verwendet wird Cantharis in erster Linie bei Erkrankungen der Harnwege mit brennenden und schneidenden Schmerzen mit Tenesmen weiters bei Entzündungen der Haut mit Blasenbildung. Heftigkeit und Plötzlichkeit sind Merkmale dieses Mittels.

CHARAKTERISTISCHE SYMPTOME:


GEMÜT: Ängstliche Ruhelosigkeit, Raserei mit Geheul und Bellen. Wutanfälle, erneuert durch den Anblick glänzender Gegenstände. Unverschämtheit und Widerspruchsgeist.
KOPF: Viele Kopfschuppen, Haare fallen nach dem Kämmen aus. Brennen im Kopf.
AUGEN: Feuriger glänzender starrer Blick. Gegenstände sehen gelb aus.
MUND, HALS: Brennender Schmerz in Mund, Pharynx und Ösophagus. Hals brennt wie Feuer. Beschwerden beim Schlucken, besonders bei Flüssigkeiten. Blasen.
ATMUNGSORGANE: Stimme heiser, schwach. Schleim in den Luftwegen. Brennen in der Brust, Stiche am Brustbein.
VERDAUUNGSORGANE: Brennender Durst. Abscheu vor allem Flüssigen. Heftiges Würgen und Erbrechen. Ekel vor allem. Heftige, brennende Schmerzen den gesamten Verdauungskanal entlang. Stühle brennend, mit Schleimhautfetzen. Schaudern nach dem Stuhl. Stuhldrang beim Wasserlassen.
HARNWEGE: Nierengegend sehr berührungsempfindlich. Urin brennend. Gefühl, als verbrühe ihn der Urin. Unerträglicher Drang, entsetzliche Krämpfe. Blutiger Urin. Heftige brennende, schneidende Schmerzen in der Harnröhre vor, während und nach dem Wasserlassen. Jucken in der Harnröhre.
GENITALIEN: Sexuelle Erregung. Sexuelles Verlangen vermehrt.
HAUT: Bei Verbrennungen, ehe sich Blasen bilden. Bläschenausschläge mit Brennen und Jucken. Hautausschläge, die bei Berührung brennen. Verbrennungen und Verbrühungen, Schmerz besser durch kaltes Wasser.
RÜCKEN: Heftige Schmerzen in der Lendengegend.

VERSCHLIMMERUNG: Vor, während und nach dem Harnlassen. Trinken, kalte Getränke. Anblick von Wasser und hellen blendenden Gegenständen. Geräusch von Wasser. Berührung. Kaffee.
BESSERUNG: Beim Herumgehen im Zimmer. Wärme, Ruhe, reiben.

Mag. Bruni Auer
Apotheke Donauzentrum
Bernoullistraße 1, 1220 Wien
Tel.: +43/1/203 36 88
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8:00 - 19:00 (durchgehend geöffnet)
Sa 8:00 bis 12:00
Wir akzeptieren

created by msdesign